Monday, July 20, 2015

Max Bentow - Die Puppenmacherin

Nach Der Federmann ist Die Puppenmacherin der zweite Band in Max Bentows Serie um seinen Kommissar Nils Trojan. Dem merkt man die Nachwirkungen des letzten Falles noch deutlich an, er ist psychisch und physisch immer noch angeschlagen, sein Verhältnis zu seiner Therapeutin ist ungeklärt und die Beziehung zu seiner Tochter angespannt. Dennoch bleibt er nicht von einer erneuten Mordserie verschont, der Täter sprüht seine Opfer mit Bauschaum ein, der innerhalb kurzer Zeit aufquillt und aushärtet und so zum Erstickungstod führt. Schon bald findet Trojan heraus, dass der Bauschaum schon einmal bei einem Verbrechen eingesetzt wurde, damals war Josephin Maurer das Opfer, sie entkam ihrem Entführer nur knapp. Die neuen Morde betreffen alle ihr Umfeld und Trojan verspricht der "Puppenmacherin" (Josephin Maurer betreibt einen Laden mit Amigurumi, japanischen Puppen), dass er sie beschützen wird. Ein Versprechen, dass sich als schwierig zu halten erweist...
Dieser zweite Fall ähnelt dem ersten sehr. Serientäter mit massiver psychischer Störung, der dennoch sehr zielgerichtet und geplant vorgeht. Trojan tritt immer noch als Einzelgänger auf, fasst wenig Vertrauen zu seinen Mitarbeitern, die wieder ähnlich wenig in Erscheinung treten wie beim ersten Band, zunehmend ein Manko in der Ermittlungsdarstellung, wie ich finde. Ansonsten ist das Erzähltempo wieder hoch, die Schilderung der Täterperspektive und der Sicht anderer Charaktere sorgt für zusätzliche Spannung. Solider Psychothriller, für den dritten Band wünsche ich mir allerdings eine etwas anders geprägte Story. 

Die Bücher der Serie um Nils Trojan:
#1 Der Federmann
#2 Die Puppenmacherin
#3 Die Totentänzerin
#4 Das Hexenmädchen
#5 Das Dornenkind
#6 Der Traummacher

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 


Für die Buchchallenge 20/15 habe ich in diesem Buch aus der Kategorie IV. Gegenstand die Spraydose ausgesucht, die passt perfekt, denn sie ist
sozusagen die Mordwaffe und steht im Zentrum der Ermittlungen.

No comments: